Betreutes Wohnen 5x in Greifswald

Individuell Wohnen – Gemeinsam leben...

 

Viele ältere Menschen glauben ihre Freiheit aufgeben zu müssen, um in einer versorgten Umgebung zu wohnen. Doch betreutes Wohnen bietet viele Vorteile, um ein Leben in Sicherheit und Selbstbestimmung zu genießen. Jeder lebt in seinen „eigenen vier Wänden“ und organisiert den Alltag weitestgehend selbst.

 

In den letzten Jahren gewinnt das „Betreute Wohnen für Senioren“ somit immer mehr an Bedeutung. Es schließt die Lücke zwischen dem Wohnen in einem Pflegeheim und dem Wohnen in einer Wohnung ohne jegliche Betreuung. Hier wird dem älteren Menschen ermöglicht, ein individuelles und selbstständiges Leben in einer barrierefreien und altengerechten Wohnung zu führen, mit der Besonderheit, dass der Mieter über einen Mieterbetreuungsvertrag jederzeit bestimmte Leistungen abfordern kann.

 

Die älteren Menschen, die bei uns im Betreuten Wohnen leben, fühlen sich wohl in ihren eigenen vier Wänden, wissen sie doch, dass jemand da ist, auf den sie sich verlassen können, der ihnen bei ihren Alltagssorgen und Problemen sowie bei medizinischen Notfällen hilft. Dafür sorgen das medizinische Fachpersonal in unseren Häusern sowie das Notruf-Telefon, das 24 Stunden erreichbar ist.

 

Der Unterschied zum Heim...

 

Im Unterschied zu einem Heim haben Sie im Betreuten Wohnen Ihre eigene, in sich abgeschlossene, Wohnung. Diese Wohnung können Sie mit Ihren liebgewordenen Möbeln persönlich und individuell einrichten und sich somit sofort zuhause fühlen. Auch Ihr Hund, Ihre Katze oder andere Kleintiere müssen nicht in ein Tierheim gegeben werden, wenn Sie ins Betreute Wohnen ziehen.

 

Sie können Sie einfach mitbringen. Sie selbst entscheiden über den Umfang der Nutzung unserer Leistungsangebote. Die Selbstständigkeit zu erhalten, bzw. diese zu fördern, ist für uns von besonderer Wichtigkeit. Dabei spielt auch die Umgebung des Objektes eine große Rolle, so beispielsweise nahe gelegene Einkaufsmöglichkeiten und die gute Erreichbarkeit von Ärzten, Therapeuten und Apotheken. So können Sie auch weiterhin aktiv am öffentlichen Leben teilnehmen.

 
Gemeinschaft ist wichtig...

 

Alle unsere Einrichtungen verfügen über einen Gruppenraum, eine Gemeinschaftsküche und behindertengerechte Sanitäreinrichtungen. Dies ermöglicht gemeinsame Feierlichkeiten im Rahmen der Familie oder einfach das Beisammensein mit anderen Bewohnern, damit es nicht zu einsam wird. Wöchentliche Freizeitangebote wie Spielabende oder Filmvorführungen sorgen weiterhin dafür, dass es nicht langweilig wird.

Da alle Wohnungen zweckmäßig mit ebenerdigen Duschen ausgerüstet sind, haben wir in jeder Einrichtung ein Pflegebad für unsere Bewohner eingerichtet. Hier ist es möglich, auch mit Hilfe, medizinische Bäder oder auch einfach mal ein angenehmes Pflegebad zu nehmen.