Mecklenburg Vorpommern vernetzt
Link verschicken   Drucken
 

"Haus Ostsee"

Seenähe und Naturverbundenheit...
 

 

Unser betreutes Wohnen im Greifswalder Ostseeviertel, „Haus Ostsee“, Rigaer Straße 21-22,

ist ein gemeinsames Projekt mit der Wohnungsbau und Verwaltungsgesellschaft mbH Greifswald (WVG).



 

Im „Haus Ostsee" stehen 42 alten- und behindertengerechte und großzügig zugeschnittene Wohnungen mit 3 unterschiedlichen Wohnungsgrößen (24 m² bis 59,56 m² ) mit Terrasse und Balkon zur Verfügung.

 

Dazu zählen sechs 3-Zimmer-Wohnungen, drei 1-Zimmer-Wohnungen sowie dreiunddreißig 2-Zimmer-Wohnungen. Schwellenlose Zugangsmöglichkeiten zum Haus, zu den Wohnungen und zu den Etagenfluren sorgen dafür, dass die Bewegungsfreiheit der Mieter nahezu uneingeschränkt ist.

 

Auch die Außenanlage des Hauses ist so gestaltet, dass weder Stufen noch Absätze die Mobilität der Mieter einschränken.
Überall in den Wohnungen ist genügend Platz, um auch mit einem Rollstuhl drehen und wenden zu können.

 

Wohnung und Balkon gehen eben ineinander über. Damit die Mieter möglichst ohne fremde Hilfe wirtschaften können, haben ihre bereits ausgestatteten Küchen unterschiedlich große Stellflächen und Küchenformen. Diese können jederzeit nach Wunsch und baulicher Möglichkeit erweitert werden.

Ein Gruppenraum mit Terasse, eine Gemeinschaftsküche, ein Garten und behindertengerechte Sanitäreinrichtungen ermöglichen gemeinsame Feierlichkeiten im Rahmen der Familie oder einfach nur das Beisammensein mit anderen Bewohnern, damit es nicht zu einsam wird.

Da die Wohnungen zweckmäßig mit ebenerdigen Duschen ausgerüstet sind, haben wir ein Pflegebad für unsere Bewohner eingerichtet. Hier ist es möglich, auch mit Hilfe, medizinische Bäder oder auch einfach mal ein angenehmes Pflegebad zu nehmen.

Die Grundstücksanlage (mit entsprechenden Parkplätzen) in dem Grünviertel vom Ostseeviertel ist sehr vorteilhaft. Die Mieter müssen zur Straße und nächsten Bushaltestelle nur kurze Entfernungen zurücklegen.

 

Im nur 5 Minuten entfernten Einkaufszentrum OEZ kann man alle ansässigen Dienstleistungen wie Frisör, Blumenladen, Arztpraxen und diverse Einkaufsmöglichkeiten in Anspruch nehmen.

Das Wichtigste ist jedoch, dass 24 Stunden am Tag unsere Mitarbeiter für sie da sind und im Notfall über ein Haustelefon gerufen werden können.

 

Unsere Koordinatorin für das Betreute Wohnen steht Ihnen bei Fragen gern zur Verfügung: 
 

 

Frau Katrin Prellwitz

 

Tel: 03834/ 894000

E-Mail: